Viadeo ist für die französischsprachige Welt, was XING für die deutschsprachige ist. Nur zu richtig, dass auch hier Synergien erkannt werden. Nachdem Viadeo seit Ende 2009 eine Kooperation mit der französischen Apec hat, ist es nur sinnvoll, dass in der Westschweiz Ähnliches geschieht.

Hier die aktuelle Pressemitteilung:

Jobup, eine führende Westschweizer Stellen-Plattform, und Viadeo, die Nummer 2 auf dem Markt der sozialen Netzwerke nach Linkedin, bündeln ihre Kräfte und bieten den Personalvermittlern eine Lösung für die Mehrfachverbreitung ihrer Inserate an. Dies verbessert die Sichtbarkeit bei Kaderkandidaten.

Viadeo und Jobup bieten neu für Stellenvermittler eine Mehrfachpublikation von Stellenangeboten auf viadeo.com, jobup.ch und alpha.ch. Eine auf alpha.ch geschaltete Annonce erscheint damit automatisch und gleichzeitig auch auf den beiden anderen Plattformen. Der Personalvermittler gewinnt so wertvolle Zeit und erhöhte Sichtbarkeit, was letztendlich zu einer optimierten Rekrutierungskampagne führt.

Für die Stellensuchenden wurde auf Viadeo eine Gruppe Jobup eingerichtet, die die Mitglieder des professionellen sozialen Netzwerks über den Arbeitsmarkt in der Schweiz informiert (Aktuelles, Erfahrungsberichte, zu besetzende Stellen usw.) und eventuelle diesbezügliche Fragen beantwortet.