Die Social Media Recruiting Studie wird seit 2012 jährlich erhoben und hat sich seither als Stimmungsbarometer für innovative Recruiting Methoden in der Schweiz etabliert.

Bei der 2015 Ausgabe wurden während Mitte Januar und Ende Februar 2015 mehr als 10‘000 Schweizer Personaler mittels quantitativer Online-Befragung direkt kontaktiert. 289 haben den Fragebogen ausgefüllt oder zumindest einen Teil der Fragen beantwortet. Unterstützt wurde ich bei der Verbreitung von der Online-Jobbörse jobs.ch. Ich bedanke mich herzlich für die tatkräftige Hilfe. Ein ebenfalls sehr grosses Dankeschön gilt der Netigate Deutschland GmbH, die mir bereits zum dritten Mal in Folge die Nutzung ihrer Umfrage Software gewährt. Und hier kommen die Ergebnisse:

Social Media Recruiting in der Schweiz – der Hype hat hier nie wirklich begonnen, aber leicht steigende Tendenzen sind dieses Jahr erkennbar. Zwar sind „traditionelle“ Online-Medien wie Jobportale (96%) und die eigene Firmenwebsite (82%) als Rekrutierungskanal nach wie vor sehr stark; Der Einsatz von Personalberatern hat jedoch abgenommen (von 53% auf 34%).

#social
Link zum Originalbeitrag