Schöne Infografik von CoSchedule sowie Erläuterungen zum Thema Social Shares, und weshalb diese wichtig für das webbasierte Recruiting und die Reichweite Eurer Arbeitgebermarke sind.

Wer erfahren und lernen möchte, welche und wie Ihr diese Instrumente zum einfachen und effizienten Verbreiten von Inhalten im Web einsetzen und bedienen könnt, sollte auf dem Online-Recruiting net Blog vorbeischauen.

Hier ein Auszug aus Barbara Brähmers Beitrag:

Social Shares werden von vielen als Eitelkeiten wahrgenommen. Diese Generalisierung blendet die wahren Möglichkeiten und Chancen aus, die das Weitergeben von Informationen auch in Social Media hat. Auch wenn es tatsächlich so ist, dass das Teilen von Neuigkeiten oder anderen ‚News‘ für nicht wenige persönliche Wünsche befriedigt – und darunter häufig auch Eitelkeiten sind: Warum eigentlich nicht, wenn dies letztlich den Zweck und damit die richtigen Kandidaten erreicht und keine Grenzen des ‚guten Geschmacks‘ oder noch schlechtere überschreitet?

Denn die Wahrheit ist, dass Sie viel mehr mit anderen zusammen erreichen können und noch viel mehr, wenn Sie dies professionell organisieren (soweit sie es können).

#social
Link zum Originalbeitrag